Ab Mitte Juni dampft und raucht es wieder am Eschenhahner Höllberg unterhalb der Wälder der Ziemerwand und  entlang des idyllischen Ziemerbachtales.

Am 16. Juni um 11 Uhr wird der Meiler im Rahmen eines festlichen Aktes von Idsteiner Bürgermeister Krumm entzündet. Zunächst um 9.00 wird der 1. Eschenhahner Meilerlauf gestartet, welcher die Läuferinnen und Läufer über eine Strecke von 10 km durch unsere wunderbare Taunuslandschaft führt. Dem Sieger winkt neben der obligatorischen Urkunde je ein Sack „Original Eschenhahner Buchenholzkohle“.

Das Rahmenprogramm wird begleitet von volkstümlicher Musik und Liedgesang, gespielt auf mittelalterlichen Musikinstrumenten. Für das leibliche Wohl der Akteure und Gäste ist bestens gesorgt mit u.a. Spezialitäten vom Buchenholzkohlegrill.

Wer beim einzigartigen Meilerlauf mitmachen möchte, kann sich über trackmyrace anmelden.